Lila Bücherwelten

Der lila Bücherblog für Fantasy und Romantik

Jennifer Wolf

Anlässlich meines Jahreshighlights/ Bloggerkalenders gibt es ein Interview der anderen Art mit einer meiner absoluten Lieblingsautorinnen, Jennifer Wolf.

autorenbild

Offizielle Infos:
Jennifer Wolf lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in einem Dorf zwischen Bonn und Köln. Aufgewachsen ist sie bei ihren Großeltern und es war auch ihre Großmutter, die die Liebe zu Büchern in ihr weckte. Aus Platzmangel wurden nämlich alle Bücher in ihrem Kinderzimmer aufbewahrt und so war es unvermeidbar, dass sie irgendwann mal in eins hineinschaute. Neben dem Lesen liebt sie es Musik zu hören, ganz besonders Musicals, und bezeichnet sich selbst als Zockerweibchen. Ob nun als Heilerin in Azeroth oder als Meg Thomas gejagt von der Entität, Games sind ihr zweites Zuhause.

______________________________________________________________________________________________

1. Ein paar Infos zur Person

Geburtstag und Sternzeichen?
12.04.1984, Widder

Ausbildung/Studium und Beruf?
Versicherungskauffrau

Wie bist du zum Schreiben gekommen?
Ich habe mich 2007 hingesetzt und gesagt: So, jetzt schreibe ich ein Buch. Habe ich dann auch gemacht 🙂

2. Dein Weihnachten

Magst du Weihnachten oder ist es dir egal?
Als Kind habe ich es geliebt, aber als Erwachsene sehe ich jetzt auch die ganze Arbeit dahinter. Dazu kommt, dass wir über die Feiertage so gut wie nie daheim sind. Als introvertierte Person ist das also jedes Mal ein nervlicher Drahtseilakt 🙂 So richtig in Weihnachtsstimmung bin ich schon Jahre nicht mehr gewesen, aber ich bin auch kein Grinch. Ich freue mich einfach mit den anderen mit.

Besorgst du deine Geschenke schon lange im Voraus oder bist du ein Last-Minute-Käufer?
Lange im Voraus. Meistens beginne ich schon Anfang Oktober mit den Weihnachtseinkäufen und verteile alles über Oktober, November und Dezember. Dann ist das finanziell auch nicht so viel in einem Monat.

Hast du bestimmte Traditionen in der Weihnachtszeit?
Einige, aber im Moment habe ich das Bedürfnis da eher mal draus auszubrechen und mal etwas anderes zu machen, zum Beispiel Weihnachten mal nur mit meinem Mann und Kind im Ausland verbringen. Vielleicht wenn meine Tochter was größer ist, denn sie liebt den ganzen Trubel in den Feiertagen.

_______________________________________________________________________________________________
Jetzt kommen wir aber zum Kern des Ganzen. 😉 Ich habe für euch ein Interview der etwas anderen Art mit dem schönen Titel Dein Leben in Buchtiteln.
Einfaches Prinzip, das uns dennoch viel über eine Person verrät. Ich habe Jennifer ein paar Fragen gestellt und anstelle einer herkömmlichen Antwort gibt es eben ein Buchcover bzw. -titel. Das verrät viel über eine Person und ist einfach Mal was ganz anderes.

Bereit?

Welches Buch symbolisiert für dich deine Kindheit?

kindheit

 

Hast du Haustiere?

bild-1

 

Dein Beziehungsstatus?

bild-2

 

Was sind deine Hobbys? 

hobbyshobbys-2 hobby-3

 

Was ist dein Traumurlaubsziel?

bild-3

 

Deine größte Stärke? 

SONY DSC

 

Und deine größte Schwäche?

schwaeche

 

 

Dein LieblingsprotagonistIN und/oder dein Book Boyfriend?

bild-4  (Lieblingsprotagonist)                               (Book Boyfriend)bild-5

 

Welches Buch hat dein Leben verändert?

bild-6

 

Welches Buch hat dich zuletzt zum Lachen gebracht?

lachen-und-lieblingsreihe

 

Und welches zum Weinen?

weinen

 

Was sind deine Lieblingsbücher/-reihe? 

lachen-und-lieblingsreihe  froschprinz  lieblingsreihe-2

Vielen vielen Dank für deine Zeit und das schnelle Beantworten der Fragen, liebe Jennifer! Es ist toll, dich noch besser kennenlernen zu dürfen. <3


Leave a Reply

Your email address will not be published.