Lila Bücherwelten

Der lila Bücherblog für Fantasy und Romantik

Drachenmond Lesechallenge 2017

Auch bei der großartigen Idee der Drachenmond Lesechallenge will ich dieses Jahr auf jeden Fall teilnehmen. Einfach, weil so viele großartige Bücher aus dem tollen Verlag darauf warten, dass ich sie endlich lese und diese Challenge die perfekte Gelegenheit dazu ist. <3
Danke an Medea und Emely für die Organisation.
Falls ihr auch noch mitmachen möchtet, findet ihr auf der offiziellen Seite zur Challenge alle wichtigen Infos.

Ich gehöre übrigens (hoffentlich) zum Elbenteam, denn für diese Fantasywesen schlägt mein Herz.

Mögen die Spiele beginnen! Oder so ähnlich… 😛

_____________________________________

Januar: Thema Märchen
1. Jennifer Wolf; Let`s Play; 291 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

2. Felicitas Brandt; Als die Bücher flüstern lernten; 348 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

Hier kommt u.a. „Die Schöne und das Biest“ und „Robin Hood“ vor (Märchenthema). Zudem spielen hier auch Elfen und Feen eine Rolle.

3. Audrey Carlan; Trinity 1. Verzehrende Leidenschaft; 448 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

4. Anika Lorenz; In Gedanken ein Steinadler (Heart against Soul 3); 269 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

5. Rena Fischer; Chosen 1. Die Bestimmte; 464 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

6. Jennifer Alice Jage; Witches of Norway 2. Polarschattenmagie; 342 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

7. Jasmin Romana Welsch; Be with us 2. Vernascht, vernarrt, verknallt; 174 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

8. Annie J. Dean: Seelenhauch; 439 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

9. Jana Goldbach; Demonhearts and Angelwings; 212 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

10. Cecelia Ahern; Perfect. Willst du die perfekte Welt?; 439 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

11. Stefanie Diem; Fairies 1. Kristallblau; 403 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

Hier wird auf das Märchen „Dornröschen“ Bezug genommen.

12. Tanja Penninger; Das Spiel des Grafen (Lisbetta 1); 377 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

13. Ina Taus: #Bandstorys 1. Bitter Beats; 343 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

14. Nina MacKay: Rotkäppchen und der Hipster-Wolf; 380 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

Ich habe an der Leserunde für die Challenge teilgenommen, es passt zum Monatsthema und es ist aus dem Drachenmondverlag. 😉

15. Anthologie Winterstern (Sternensand Verlag); -> Rezension gibt es HIER

Monatsaufgabe: Elfen – wurde hiermit erfolgreich bestritten. 😉

16. S. J. Kincaid: Diabolic. Vom Zorn geküsst; 488 Seiten; -> Rezension gibt es HIER

17. Asuka Lionera: Divinitas; 348 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

Ein Drachenmondbuch, in dem Elfen vorkommen.

18. Johanna Lark: Traumhaft 2. Das Vergessen. 451 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

19. Sophie Jordan: Königreich der Schatten. Die wahre Königin. 384 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

Hier wird das Monatsthema „Märchen“ aufgegriffen, da das Buch an Rapunzel angelehnt ist.

20. Julia Adrian: Die Dreizehnte Fee. Erwachen. 212 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Monatsthema „Märchen“ plus Drachenmondbuch.

21. Ashley Gilmore: Geller Girls. 240 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

22. Julia Adrian: Die dreizehnte Fee 2. Entzaubert. 239 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

Monatsthema „Märchen“ plus Drachenmond Buch.

23. Mira Valentin: Das Schicksal der Talente. 390 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

24. Rebecca Wild: 1001 Kuss. Djinnrache. 244 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Thema Märchen (aus 1001 Nacht) wird hier umgesetzt.
——————————————————————————-

Aktion des Monats:
Wir haben uns im Elben-Team überlegt, dass wir diesen Monat unsere gelesenen Drachenmond Bücher aus 2016 vorstellen bzw. einige, die letztes Jahr keine aus dem Verlag gelesen haben, präsentieren euch diejenigen, die sie dieses Jahr verschlingen möchten.
Wie mein Drachenmondjahr 2016 aussah, könnt ihr HIER nachlesen. <3
Ich habe das Gefühl, dass 2017 noch Drachenlastiger werden wird… 😉

_______________________________________________________________________

Februar: Thema Ferne Orte
1. Nadine Roth: Bloody Mary. Du darfst dich nicht verlieben. 560 Seiten. -> Rezension gibt es HIER (darf ich leider erst ab Anfang März freischalten)

Ferne Orte (USA)

2. Vivien Summer: Spark 1. Die Elite. 328 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

3. Audrey Carlan: Trinity 2. Gefährliche Nähe. 352 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Ferne Orte (USA)

4. Anika Lorenz: Im Blut ein Schwarzbär (Heart against Soul 4). 263 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Ferne Orte (USA)

5. Kirsten Greco: Colours & Dreams. 350 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

Ferne Orte (USA)

6. Anna Todd u.a.: Imagines. 789 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Ferne Orte (u.a. USA und England)

7. Melinda Salisbury: The Sleeping Prince. Tödlicher Fluch. 389 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Thema ferne Orte/fremde Welten.

8. Olivia Mikula: Snow Heart. 288 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Drachenmond Buch und Monatsthema Ferne Orte.

9. Vivien Sprenger: Everly. Schattenreich des Himmels. 269 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Ferne Orte.

10. C. M. Spoerri: Melinda. Dein Weg zu mir. 360 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Ferne Orte (USA)

11. Tanja Penninger: Das Herz des Grafen (Lisbetta 2). 379 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

Das Thema fremde Welten/ferne Orte wird hier behandelt.

12. Stefanie Hasse: Nadiya & Seth 1. Graues Herz. 331 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

Ferne Orte (Rom der Zukunft)

13. Sarah J. Mass: Das Reich der Sieben Höfe. Rosen und Dornen. 480 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Auch hier spielt die Geschichte in einer anderen Welt/an fernen Orten.

14. Kerstin Gier: Silber. Das dritte Buch der Träume. 464 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Ferne Orte (England u.a.)
__________________________________________________________________________

März: Thema Dystopie

1. Valentina Fast: Die MeeresWeltenSaga 1. 332 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

2. Marah Woolf: Götterfunke 1. Liebe mich nicht. 464 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

3. Marion Hübinger: Water Love. 312 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

Monatsthema Dystopie. Drachenmond Buch.

4. Kerstin Ruhkieck: Without Worlds. 350 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

Monatsthema Dystopie.

5. Heather Cocks, Jessica Morgan: Mein Herz und deine Krone. 704 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

6. Aurelia L. Night: 161011. Die Befreiung 272 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

Monatsthema Dystopie.

7. Mary E. Pearson: Der Kuss der Lüge. 560 Seiten. -> Rezension gibt es HIER
 

8. Mira Valentin: Die Legende von Enyador (Enyador 1). 382 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

9. Fanny Bechert: Elesztrah 1. ??? Seiten. -> Rezension gibt es

10. Tanja Voosen: Frühlingsflüstern. 353 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

11. Laini Otis: Street Love. Für immer die deine. 453 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

12. Jennifer Alice Jager: Monddunkelzeit. Witches of Norway 3. 355 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

13. Jasmin Romana Welsch: Be with us 3. Lebe laut, liebe frei! ??? Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

14. Sabine Schulter: Melody of Eden 1. -> Rezension gibt es HIER.

15. Fanny Bechert: Elesztrah 2. 404 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

_______________________________________________________________

April: Thema Freundschaft
1. Julie Zieschang: Blog Love. Liebe lässt sich nicht sortierten. 330 Seiten -> Rezension gibt es HIER.

Thema Freundschaft.

2. Asuka Lionera: Fenrir. Weltenbeben. 800 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Drachenmondbuch.

3. Kerstin Ruhkieck: Ein Cowboy am Nord-Pol oder Der Tag des hässlichen Hundes. 180 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Drachenmondbuch, Thema Freundschaft.

4. Jennifer L. Armentrout: Morgen lieb ich dich für immer. 544 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Thema Freundschaft.

5. Anika Lorenz: Im Wesen ein Löwe. Heart against Soul 5. 325 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Thema Freundschaft.

6. Stephanie Garber: Caraval. 400 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

Thema Freundschaft.

7. Holly Black: Der Prinz der Elfen. 416 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Thema Freundschaft.

8. Johanna Lark: Traumhaft 3. Die Erlösung. 593 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Thema Freundschaft.

9. Janet Clark: Ewig Dein. Deathline. 400 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Thema Freundschaft.

10. Jennifer Estep: Karma Girl. Bigtime 1. 400 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

11. Johanna Danninger: Secret Elements 3. Im Auge des Sturms. 228 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Thema Freundschaft.

12. Sabine Schulter: Melody of Eden 2. Blutwächter. 328 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Thema Freundschaft.

13. Ava Reed: Mondprinzessin. 250 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Teilnahme an der Leserunde, Drachenmond Buch und Thema Freundschaft.

14. Sylvia Steele: Raven’s Blood. Rabenschwarze Schwingen. 355 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

Thema Freundschaft.

15. K. Bromberg: Driven 1. Verführt. 480 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

16. Susanne Mischke: Don’t Kiss Ray. 320 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

Thema Freundschaft.

17. Alia Cruz: Isle of Gods. 263 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Thema Freundschaft.

18. Amy Ewing: Das Juwel 3. Der Schwarze Schlüssel. 400 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Thema Freundschaft.

19. Jasmin Romana Welsch: Live and Laugh. Quickie Luca. 150 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Thema Freundschaft.

___________________________________________________

Mai:

Thema: Schicksalhafte Wendungen

1. Sabine Schulter: Melody of Eden 3. Blutrache. 390 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Thema Schicksalhafte Wendung, da ein großer Feind bekämpft wird und jemand von den Toten zurückkehrt …

2. Natalie Luca: Von der Dunkelheit geliebt. 304 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

Thema Schicksalhafte Wendungen, da Alexias komplettes Leben auf den Kopf gestellt wird durch das Geheimnis ihrer Vergangenheit.

3. Laura Kuhn: We could be heroes. 256 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Thema Schicksalhafte Wendungen, weil Lou ein neues Leben an einem ganz anderen Ort beginnt und dort auf jemanden trifft, der sie verändert.

4. Cat Dylan: Call it Magic 2. Feentanz. 392 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Thema Schicksalhafte Wendungen, weil Megan ein gewaltiges Geheimnis über sich selbst entdeckt und einen Mann trifft, der absolut alles ändert.

5. Erin Summerill: Auf ewig gejagt. 416 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Thema Schicksalhafte Wendungen, da Tessas Vater stirbt und sich ihr Leben daraufhin dramatisch verändert.

6. Bianca Iosivoni: Der letzte erste Blick. 464 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Thema Schicksalhafte Wendungen, da Emery eine Entscheidung trifft, die ihr ganzes Leben verändert.

7. Anika Lorenz: Heart against Soul 6. In der Liebe ein Mensch. SEITEN -> Rezension gibt es HIER.

Thema Schicksalhafte Wendungen, da die Protagonistin hier Entscheidungen trifft, die nicht nur ihr Leben komplett verändern.

8. Gail Honeyman: Ich, Eleanor Oliphant. SEITEN -> Rezension gibt es HIER.

Thema Schicksalhafte Wendungen, da Eleanors Leben durch eine einzige Begegnung völlig auf den Kopf gestellt wird.

9. Nica Stevens: Der Hüter der fünf Leben. 288 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Thema Schicksalhafte Wendungen, da ein Geheimnis ans Licht kommt, das alles verändert.

10. Kendare Blake: Der Schwarze Thron 1. Die Schwestern. SEITEN. -> Rezension gibt es HIER.

Thema Schicksalhafte Wendungen, da die drei Schwestern so einiges erleben und tun, das deren gesamte Leben völlig auf den Kopf stellt.

11. Sarina Bowen: True North 1. ??? Seiten. -> Rezension gibt es HIER

Schicksalshafte Wendung, da ein Treffen zwei Leben völlig verändert.

12. Drucie Anne Taylor: Logan. ??? Seiten. -> Rezension gibt es HIER

Schicksalhafte Wendung, da die Protagonistin ein folgenschweres Praktikum macht.

13. Jo Schneider: Die Staubgeborene (Die Unbestimmten 1). 560 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Schicksalhafte Wendung, da sich für die Protagonistin nach einem Fund das ganze Leben verändert.

14. Cora Carmack: Stormheart. Die Rebellin. 384 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

Schicksalhafte Wendung, da Rora ihre Hochzeit sausen lässt und eine alles verändernde Entscheidung trifft.

15. Lilyan C. Wood: Devil’s Daughter. Königreich der Unterwelt. 369 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

Schicksalhafte Wendung, da Lucile die Wahrheit über ein jahrhundertealtes Geheimnis erfährt.

16. Erin Watt: Paper Princess. 384 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Schicksalhafte Wendung, da Ella eine neue Familie und ein neues Leben bekommt.

17. Jennifer Alice Jager: Empire of Ink. 369 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

Schicksalhafte Wendung, das Protagonistin erkennt, wer sie in Wirklichkeit ist.

18. Rhinannon Thomas: Ewig. Wenn Liebe erwacht. 400 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Schicksalhafte Wendung, da Dornröschen aus ihrem Schlaf erwacht und damit alles ändert.

19. Vanessa Riese: Die wundersame Welt der Fabelwesen. 270 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

Schicksalhafte Wendung, da die Protagonistin erkennt, wer und was sie wirklich ist.

20. Tina Köpke: Royal Me 1. The Masquerade. 190 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Schicksalhafte Wendung, da alle Thronfolger der Welt wegen eines Ereignisses ihr gewohntes Leben verlassen müssen.

______________________________________

Juni:
Thema Parallelwelten

1. Jennifer Wolf: No Return 1. Geheime Gefühle. 269 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

2. Sabine Schulter: Mederia 1. Aufziehende Dunkelheit. 430 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

3. Ashley Gilmore: Delilah. Auf der Suche nach Fairyland. 230 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

Monatsthema Parallelwelten, da Fairyland genau das ist.

4. Carmen Gerstenberger: Supernatural Retirement. 320 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

5. Julie Heiland: Pearl. Liebe macht sterblich. 400 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

6. Ana Woods: Fallen Queen 1. Ein Apfel rot wie Blut. 300 Seiten. -> Rezension gibt es DEMNÄCHST (darf noch nicht veröffentlicht werden)

7. Colleen Hoover: Nächstes Jahr am selben Tag. 376 Seiten-> Rezension HIER

8. Jo Schneider: Der Namenlose. 560 Seiten. -> Rezension HIER

9. Veronika Mauel: Fallen Princess. 357 Seiten -> Rezension HIER

10. Carmen Gerstenberger: VIP Love. 276 Seiten -> Rezension HIER

11. Kylie Scott: Dirty, sexy, love. 320 Seiten-> Rezension HIER

12. Samantha Young: Every Little Thing. 530 Seiten. -> Rezension HIER

13. Nancy Pfeil: Thalél Malis. 560 Seiten. -> Rezension HIER

14. R. K. Lilley: Love is war. 352 Seiten -> Rezension HIER

15. Aurelia L. Night: Wolfsmal 1. 290 Seiten -> Rezension HIER

16. Mirjam H. Hüberli: Rebell 1. Gläserner Zorn. 260 Seiten-> Rezension HIER

Ich habe an der Leserunde teilgenommen, Monatsthema Parallelwelten

17. J Lynn: Tempting Love 2. 289 Seiten -> Rezension HIER

18. Regina Meissner: Seifenblasen im Orkan. 350 Seiten -> Rezension HIER

19. Brittainy C. Cherry: Wie die Luft zum Atmen. 420 Seiten -> Rezension HIER

20. Maya Shepherd: 50 Tage. Der Sommer meines Lebens. 492 Seiten. -> Rezension HIER

21. Rose Snow: Die 11 Gezeichneten. Das erste Buch der Sterne. 339 Seiten -> Rezension HIER

22. Jennifer Niven: Stell dir vor, dass ich dich liebe. 515 Seiten. -> Rezension HIER
______________________________________

Juli:
Thema Musik
1. Karin Lindberg: Prescott Sisters 1. Der Maskenball. 228 Seiten. -> Rezension HIER

2. Sarina Bowen: Him. Mit ihm allein. 384 Seiten. -> Rezension HIER

3. Curtis Sittenfield: Vermählung. 600 Seiten. -> Rezension HIER

4. Mary E. Pearson: Herz des Verräters. 529 Seiten. -> Rezension HIER

5. Kim Nina Ocker: Nothing like us. 403 Seiten. -> Rezension

6. Anna Savas: Forbidden Lovestory. 291 Seiten. -> Rezension HIER

7. Jamie Shaw: Rock my heart (The last ones to know 1). 385 Seiten-> Rezension HIER

Thema Musik (Buch handelt von einer Band)

8. Ana Woods: Fallen Queen. 300 Seiten. -> Rezension HIER

Drachenmond Buch.

9. Mona Kasten: Begin again. 497 Seiten. -> Rezension HIER

10. Anke Unger: Göttin der Dunkelheit. 391 Seiten. -> Rezension

11. Jo Watson: Kopf aus, Herz an. 321 Seiten. -> Rezension HIER

12. Sarah Nisse: Amour Fantastique. 338 Seiten. -> Rezension HIER

13. Jamie Shaw: Rock my body. 384 Seiten. -> Rezension HIER

Thema Musik ( Geht um eine Band)

14. Jasmin Romana Welsch: Küss mich. (Gesamtausgabe) 639 Seiten. -> Rezension HIER

15. Ina Taus: Closer. 305 Seiten. -> Rezension HIER

16. Jamie Shaw: Rock my Soul. 449 Seiten. -> Rezension HIER

Thema Musik (geht um eine Band)

17. Alexandra Fischer: Rockherz. 256 Seiten. -> Rezension HIER

Drachenmond Buch. Thema Musik (sagt ja schon der Titel 😉 )

18. Annie Laine: Romina. Tochter der Liebe. 395 Seiten. -> Rezension HIER

19. Carolin Emrich: Elfenwächter 2. 365 Seiten. -> Rezension HIER

20. Cat Dylan: Call it magic 3. 328 Seiten. -> Rezension HIER

21. Jo Schneider: Die Lichtbringende. 404 Seiten. -> Rezension HIER

22. Stefanie Hasse: Schicksalsbringer. 416 Seiten. -> Rezension HIER

23. Jessica Clare: Perfect Touch 3. 337 Seiten. -> Rezension HIER

________________________________________________________

August:
Thema Monster

1. Jessica Khoury: Ein Kuss aus Sternenstaub. 449 Seiten. -> Rezension HIER

2. Jennifer Wolf: No Return 2. 291 Seiten. -> Rezension HIER

3. Sarina Bowen: True North 2. 417 Seiten. -> Rezension HIER

4. Anne Marie Jungwirth: Superior. 344 Seiten. -> Rezension HIER

Drachenmond-Buch

5. Jamie Shaw: Rock my Dreams. 480 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

6. C.M. Spoerri: Die Legenden von Karinth 2. 440 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

7. Anke Unger: Der magische Blick. 305 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

8. Kathrin Wandres: In between. 260 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

9. J. P. Monninger: Liebe findet uns. 416 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

10. Aditi Khorana: Amrita. 337 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

11. Maya Shepherd: Über alle Grenzen. 544 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

12. Julia Zieschang: Königsblau. 325 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

13. R. K. Lilley: Love is war 2. 449 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

14. Mira Valentin: Der Mitreiser und die Überfliegerin. 288 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

15. Raywen White: Druidenblut. 337 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

16. Jasmin Romana Welsch: Be with us 4. 275 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

17. Nadine Roth: SAMe Love. 470 Seiten. -> Rezension gib es HIER

18. Mona Kasten: Trust again. 481 Seiten. -> Rezension gibt esHIER

19. Bianca Iosvoni: Soul Mates. 480 Seiten. -> Rezension gibt es HIER

20. Christian Handel: Rosen und Knochen. 200 Seiten. -> Rezension gibt es HIER.

Drachenmond-Buch


Leave a Reply

Your email address will not be published.