Lila Bücherwelten

Der lila Bücherblog für Fantasy und Romantik

Jamie Shaw: Rock my Dreams. (The Last Ones to know 4)

Rock my dreams

Details:
Seitenzahl: 481 Seiten
Verlag: Blanvalet
Erschienen: 17. Juli 2017

Das Buch auf amazon

Inhalt:
Hailey Harper hat einen Plan: so schnell wie möglich ihr Studium absolvieren, um nicht länger finanziell von ihrem Onkel abhängig zu sein. Doch dann begegnet sie Mike, und plötzlich kann sie an nichts anderes mehr denken. Mike ist der Drummer der berühmten Rockband The Last Ones to Know, er ist süß, witzig – und der Exfreund ihrer Cousine Danica, die ihn jetzt, da er berühmt ist, unbedingt zurückgewinnen will. Hailey geht auf Abstand, doch sie hat die Rechnung ohne Mike gemacht: Für ihn ist Hailey das Mädchen, auf das er sein Leben lang gewartet hat – und er wird alles tun, um ihr das zu beweisen …

Meine Meinung:
Ich habe dem letzten Band der Reihe mit einem lachenden und einem weinenden Augen entgegengesehen. Denn einerseits habe ich mich so sehr auf Mikes Geschichte gefreut, aber andererseits würde danach die Reihe zu Ende sein.
Ich hatte große Erwartungen an Band 4 der Reihe, denn ehrlich gesagt war Mike von Anfang an mein Liebling der Band. Er ist ruhig und hat schon in den Vorgängerromanen so viel romantische und wunderbare Dinge gesagt, dass man gar nicht anders kann, als ihn zu lieben.
Ein Rockstar, der sich nicht auf die zahlreichen Groupies einlässt, sondern auf die einzige und wahre Liebe wartet? Geht es eigentlich noch perfekter?

Die Geschichte von Hailey und ihrer Cousine Danica fand ich ebenfalls sehr mitreißend. Hailey hat einen großen Traum: Sie will Tierärztin werden. Doch um das zu erreichen braucht sie die Unterstützung ihres Onkels – Danicas Vater. Deshalb erduldet sie die absolut furchtbare Behandlung, die gemeinen Sprüche und das schäbige Verhalten ihrer Cousine, die zu allem Überfluss auch noch die Exfreundin von Mike ist.
Ja, ihr seht, hier wird es wirklich kompliziert. 😉

Jedenfalls fand ich die Entwicklung zwischen Mike und Hailey wunderschön und anfangs auch nicht überstürzt. Gut, dann irgendwann ging doch alles recht schnell, aber ich will mal darüber hinwegsehen, weil es so romantisch und wunderschön war. Weil Mike einfach so romantisch und wundervoll ist. Weil er der Inbegriff eines Traummannes ist.

Fazit:
Für mich der beste Band der tollen Reihe, der mich bis auf ein paar Kleinigkeiten völlig überzeugen konnte. Ich liebe Mike und ich liebe seine Geschichte. 10 lila Punkte


Leave a Reply

Your email address will not be published.