Lila Bücherwelten

Der lila Bücherblog für Fantasy und Romantik

Maya Shepherd: Die Grimm Chroniken 1. Die Apfelprinzessin.

Details:
Seitenzahl: 146 Seiten
Verlag: Sternensand Verlag
Erschienen: 2. Februar 2018

Inhalt:
Dieses Buch beginnt nicht mit Es war einmal, denn auf diese Weise fangen all die Lügen an, die Wilhelm und Jacob in die Welt gesetzt haben. Dies ist kein Märchen, sondern eine wahre Geschichte.
Es heißt, die Bösen werden bestraft und die Guten leben glücklich bis ans Ende ihrer Tage. Das Leben ist aber nicht schwarz-weiß und gewiss nicht glücklich. Rot ist die Farbe, die über das Schicksal bestimmen wird.
Die Lüge ist oft nicht von der Wahrheit zu unterscheiden, am wenigsten, wenn die Wahrheit zu schrecklich ist, um sie glauben zu wollen.

Meine Meinung:
Die erste Folge der “Grimm Chroniken” beginnt anders als ich erwartet hatte und entwickelt sich im weiteren Verlauf genauso überraschend. Ich muss ehrlich zugeben, dass mir die Szenerie zu Beginn nicht zugesagt hat, weil ich einfach kein Fan von derartigem Setting bin. Aber – wem es genauso geht wie mir – lasst euch gesagt sein: Es ändert sich noch vollkommen und sowohl Handlung als auch Setting haben mich immer wieder aufs Neue umgehauen.

Zwar bleibt die Handlung eher ruhig, wie das für einen Auftaktband auch völlig in Ordnung ist, doch durch die besondere düstere Stimmung, die die Autorin meisterhaft verbreitet, ist man als Leser von der ersten bis zur letzten Seite völlig gefesselt und möchte unbedingt wissen, wie es weitergeht. Man steht am Ende dieser ersten Episode vor so vielen Fragen, die man UNBEDINGT beantwortet haben möchte. Maya Shepherd nimmt einen völlig gefangen mit ihrer ganz besonderen Art zu schreiben, die perfekt zu einer derartigen Neuinterpretation von Märchen passt.

Fazit:
Auch wenn ich anfangs ein kleines bisschen irritiert war, konnte das das Lesevergnügen doch nicht schmälern. Eine einzigartige Stimmung, eine überraschende Handlung und wirklich tolle Ideen ergeben einen wahrhaft märchenhaften Reihenauftakt – nicht nur für Märchenfans.
Definitiv eine Reihe, die süchtig machen kann.

Von mir gibt es 8,5 lila Punkte (4,5 Sterne)


Leave a Reply

Your email address will not be published.