Lila Bücherwelten

Der lila Bücherblog für Fantasy und Romantik

Kristen Ciccarelli: Iskari 1. Der Sturm naht.

Details:
Seitenzahl: 416 Seiten
Verlag: Heyne
Erschienen: 2. Oktober 2017

Inhalt:
Als kleines Kind lockte Asha einst Kozu herbei, den mächtigsten aller Drachen. Er gab vor, ihr Freund zu sein, doch dann flog er auf und vernichtete mit seinen mörderischen Flammen Ashas Heimatstadt. Um die unverzeihliche Schuld, die sie damit auf sich geladen hat, zu sühnen, ist sie eine Iskari geworden, eine Drachentöterin – die beste und mutigste. Doch ihre größte Prüfung steht noch bevor. Denn ihr Vater, der König, stellt ihr ein schreckliches Ultimatum. Entweder befreit sie das Land endgültig von Kozu – oder sie muss den ihr verhassten Jarek heiraten. Aber Kozu ist unbesiegbar, der Kampf mit ihm selbst für eine Iskari viel zu schwer. Doch Asha ist nicht allein, denn plötzlich stellt sich jemand an ihre Seite. Jemand, der sie noch nicht einmal ansehen dürfte: Torwin, der geheimnisvolle Sklave Jareks …

Meine Meinung:
Anfangs macht es einem die Protagonistin Asha tatsächlich nicht so ganz leicht, sie zu mögen. Aber auf der anderen Seite finde ich gerade das so spannend an ihr. Sie ist endlich mal nicht die klassische 0815-Heldin, sondern sticht definitiv heraus. Teilweise hätte man sie allerdings noch mehr ausarbeiten können.

Ähnlich ist es auch mit der Handlung. Sie überrascht immer wieder und ist nicht so wie man das aus den meisten Romanen kennt. Ich war mehr als einmal erstaunt über die Wendung, die sie nimmt und vor allen Dingen, wie vielschichtig die Figuren sind. Hier ist eigentlich selten etwas so, wie man auf den ersten Blick vermutet hätte und genau das macht für mich den Reiz des Ganzen aus.

Die Welt, die hier erschaffen wurde, ist vielschichtig und wirklich toll durchdacht. Man fühlt sich als Leser sofort hineingezogen in das tolle Setting und taucht richtiggehend darin ein. Das schaffen nicht viele Autoren und es hat mich hier wirklich überzeugt.

Fazit:
Ein toller Reihenauftakt, der vor allem mit überraschenden Wendungen und einem grandiosen Setting überzeugen kann. Ich bin schon gespannt, wie es weitergeht. 8 lila Punkte


Leave a Reply

Your email address will not be published.