Lila Bücherwelten

Der lila Bücherblog für Fantasy und Romantik

Sarina Bowen: The Ivy Years. Was wir uns bedeuten.

Details:
Seitenzahl: 109 Seiten
Verlag: Lyx
Erschienen: 6. September 2018

Inhalt:
Als Mitglied in einer Studentinnenverbindung muss sich Katie an zwei wichtige Regeln halten: Nr. 1: Du sollst nicht ohne ein Date auf einer Party auftauchen! Nr. 2: Dein Date muss ein Sportler sein, am besten aus einem höheren Semester! Leider hat Katie gerade mit ihrem trotteligen Footballplayer-Freund Schluss gemacht. Aber deswegen nicht auf die Party zu gehen, würde bedeuten, dass ihr Ex gewinnt.
Andrew ist Basketballspieler und Mr Nice Guy in Person. Er hat Katie schon immer aus der Ferne bewundert. Daher zögert er nicht lange, als sein Mitbewohner ihn für ein Date mit Katie verkuppelt. Allerdings hat er nicht viel Übung im Umgang mit Mädchen … oder Partys … zumindest bis jetzt.

Meine Meinung:
Eine wirklich süße Geschichte, die wie gewohnt wunderbar geschrieben wurde. Sarina Bowen versteht es einfach Emotionen zu vermitteln und den Leser zu erreichen.
Dazu gab es noch einiges zu lachen, weil die Dialoge wirklich klasse sind. Von romantisch bis lustig bekommt man hier alles.

Katie wirkt eigentlich wie ein oberflächliches Mädchen, das sie bis vor kurzem wohl auch noch war. Sie hat sich geändert – ich hätte nur gern noch ein bisschen mehr darüber gelesen weshalb genau.
Und Andy ist einfach ein Goldstück. Ein ganz großartiger Junge, dem man von Herzen nur das Beste wünscht.

Ich weiß leider nicht, warum das Buch nur so kurz gehalten und lediglich als eBook veröffentlicht wurde, weil diese süße Geschichte definitiv einen ganzen Roman verdient hätte und den auch sicherlich locker hätte ausfüllen können.

Fazit:
Eine wirklich bezaubernde Geschichte, die gern mehr Raum hätte einnehmen dürfen. 9 lila Punkte


Leave a Reply

Your email address will not be published.