Lila Bücherwelten

Der lila Bücherblog für Fantasy und Romantik

C. M. Spoerri: Die Legenden von Karinth 3.

Details:
Seitenzahl: 440 Seiten
Verlag: Sternensand Verlag
Erschienen: 21. September 2018 (eBook)

Inhalt:
Während Amyéna zusammen mit dem ›roten Tarkar‹ versucht, dem Geheimnis ihrer Vision auf den Grund zu gehen, erfährt Maryo bei den Amazonen etwas, das alles, was er bisher geglaubt hatte zu wissen, infrage stellt. Wird es ihm überhaupt gelingen, seinen Auftrag zu beenden, wenn die Götter ihm immer wieder Steine in den Weg legen? Und wie kann er verhindern, dass die ›Legenden von Karinth‹ sich erfüllen?

Meine Meinung:
Endlich wieder ein neues Abenteuer aus Karinth! Endlich wieder die liebgewonnenen Charaktere Maryo, Arkan und Edana wiedertreffen. Inzwischen ist es für mich tatsächlich so, als würde ich in meine zweite Heimat reisen, wenn ich ein neues Buch rund um die Welt Venera aufschlagen darf. Ich liebe es einfach, dort einzutauchen und mich ganz in dieser wundervollen und großartigen Welt verlieren zu können.

Mein Highlight war natürlich wieder Maryo, der mit seinen Sprüchen einfach unschlagbar und mir unglaublich ans Herz gewachsen ist. Er gehört zu meinen absoluten Lieblingsprotagonisten aller Zeiten und ich will gar nicht daran denken, dass es nur vier Bände dieser Reihe geben wird … Was soll ich danach denn nur tun?
Auch der rote Tarkar ist einfach großartig und er steht definitiv auf Platz zwei meiner Lieblinge aus Karinth. 😉

Von der Handlung her geschieht dieses Mal wieder so einiges, das ich euch natürlich nicht im Detail verraten werde. Aber es wird wieder unglaublich spannend, wahnsinnig überraschend, humorvoll, ernst und ein ganz kleines bisschen romantisch. Also im Grunde gibt es hier alles, was man sich von einem tollen Roman nur wünschen kann.

Über den grandiosen Schreibstil der Autorin brauche ich euch ja nichts mehr zu erzählen, denn es dürfte inzwischen ja hinlänglich bekannt sein, dass sie einfach nur großartig Geschichten erzählen kann. Für mich ist C.M. Spoerri eine der besten deutschsprachigen High Fantasy-Autoren und ich verschlinge jedes ihrer Werke innerhalb weniger Tage. Sie nimmt mit ihrer einnehmenden Art zu erzählen den Leser einfach so gefangen, dass man gar nicht anders kann als immer weiterzulesen – bis man am Ende entsetzt feststellt, dass das Buch schon wieder vorbei ist.

Fazit:
Auch der dritte Band der „Legenden von Karinth“ ist wieder grandios und überzeugt dank dem großartigen Schreibstil der Autorin, sowie der absolut gelungenen Charaktere, die spannende und überraschende Abenteuer erleben. Ich bin ein gigantischer Fan der Reihe und kann sie wirklich jedem nur nahe legen. 10 lila Punkte

(Bild- und Textrechte liegen beim Verlag)


Leave a Reply

Your email address will not be published.