Lila Bücherwelten

Der lila Bücherblog für Fantasy und Romantik

Jennifer Snow: Maybe this time. Und auf einmal ist alles ganz anders.

Details:
Seitenzahl: 368 Seiten
Verlag: Lyx
Erschienen: 26. Oktober 2018

Inhalt:
Abigail Jansen hat die Nase voll von Männern. Nach einer komplizierten Trennung will sie in ihrem Heimatstädtchen Glenwood Falls, Colorado, einen Neuanfang wagen. Hier hofft sie, sich erst einmal ganz auf ihre Tochter konzentrieren zu können. Doch sie hat die Rechnung ohne Jackson Westmore gemacht. Jackson ist groß, gut aussehend – und er scheint ein Auge auf Abby geworfen zu haben! Doch wie kann das sein, schien er sie doch früher zu hassen?

Meine Meinung:
Es sind ein paar Tage vergangen seit ich dieses Buch gelesen habe – und ich habe bereits viel davon wieder vergessen. Ich erinnere mich wirklich an kaum etwas, während ich über andere Romanen noch Monate oder Jahre später nachdenke.
Das sagt glaube ich schon viel über die Geschichte aus.

Nicht falsch verstehen: ich habe „Maybe this Time“ wirklich sehr gern gelesen, fand es unterhaltsam und es gab auch schöne stellen. Aber es gab nie einen Punkt, der mich so richtig umgehauen hat. Es waren schon Gefühle da, aber die haben mich nie so 100%ig erreicht. Irgendwie ging auch alles immer so glatt. Es war nie wirklich viel Spannung da, außer am Anfang vielleicht. Aber ansonsten war es eben einfach nur nett zu lesen.

Fazit:
Ein schönes Buch für Zwischendurch, das mich nicht so ganz erreichen konnte, aber dennoch für gute und kurzweilige Unterhaltung sorgt. 7 lila Punkte

(Bild- und Textrechte liegen beim Verlag)


Leave a Reply

Your email address will not be published.