Lila Bücherwelten

Der lila Bücherblog für Fantasy und Romantik

Carolin Emrich: The Way to find Hope.

Details:
Seitenzahl: 368 Seiten
Verlag: Sternensand Verlag
Erschienen: 16. November 2018

Inhalt:
»Hast du eigentlich einen Führerschein?«
»Nö.«
»Wieso fährst du dann mein Auto?«
»Auch dein Auto fährt mit Benzin und nicht mit einem Führerschein.«
Als sich Alina und Lars in der Disco kennenlernen, sind sie sofort voneinander fasziniert. Obwohl dieses Knistern zwischen ihnen herrscht, hält Lars sie auf Abstand und seine Mauer aufrecht. Das gestaltet sich allerdings schwieriger als gedacht, denn Alinas beste Freundin ist mit seinem Mitbewohner zusammen und so laufen sie sich immer wieder über den Weg. Alina lässt sich zudem nicht so leicht abwimmeln – sie hat sich in den Kopf gesetzt, Lars näher kennenzulernen. Doch dieser ist sich sicher, dass seine Vergangenheit ihre Beziehung zerstören würde, bevor sie überhaupt begonnen hat. Sein Leben ist vieles, nur keine Grundlage für eine gemeinsame Zukunft.

Meine Meinung:
Dieses Buch ist einfach so (fast beängstigend) realistisch. Authentisch. Direkt aus dem Leben gegriffen.
Man braucht keinen unnötigen Kitsch, keine übertriebene Dramatik, sondern einfach nur das echte Leben.
Na ja, zumindest hat es sich genau so beim Lesen für mich angefühlt.

Die Protagonisten sind weit entfernt von perfekt – und genau das macht sie als Figuren eben perfekt.
Sie machen viele Fehler, sie haben Ecken und Kanten und sie kommen einem vor wie lebendige Menschen, denen man draußen in der echten Welt begegnet. Deshalb wachsen sie einem wohl auch so ans Herz. Weil sie sind wie wir und nicht abgehoben oder zu perfekt. Sie sind so so so echt.

Auch die Handlung könnte sich so oder so ähnlich gerade in diesem Augenblick abspielen. Es ist nicht weit hergeholt oder ein Traumgebilde, sondern eine Geschichte wie sie das Leben schreibt. Das macht dieses Buch, diese ganze Reihe aus und darin liegt auch die große und ganz besondere Stärke der Autorin. Denn nicht viele können solche echten Geschichten erzählen.

Fazit:
Echt, mitreißend und mitten aus dem Leben. Carolin Emrich versteht es unglaublich realistische Geschichten mit Figuren zu erzählen, die einem schon nach kurzer Zeit wie reale Freunde vorkommen. Ein wirklich tolles Buch! 9 von 10 lila Punkten

(Bild- und Textrechte liegen beim Verlag)

——————————————————————

*** GEWINNSPIEL ***

Du hast Lust ein signiertes Printbuch von „The way to find Hope“ zu gewinnen?!?! Dann einfach mitmachen, es ist super leicht!

Dazu müsst ihr einfach nur hier in den Kommentaren oder unter dem entsprechenden Beitrag in der Release-Party (HIER) beantworten und schon seid ihr im Lostopf. Aber ihr müsst schnell sein, denn ausgelost wird schon morgen. 😉

Wenn du „The way to find love“ schon gelesen hast: Hättest du jemals an Lars und Alina zusammen gedacht?
Und falls du es nicht kennst: Was erwartest du dir von den beiden?

Teilnahmebedinungen: Du bist mindestens 18 Jahre alt oder hast die Zustimmung Deines Erziehungsberechtigten und wohnst in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Ausgelost wird unter allen Teilnehmern, die die Bedingungen erfüllt haben, per Zufallsprinzip. Im Gewinnfall haben die Gewinner 24 Stunden Zeit, sich zu melden, bevor der Gewinn verfällt. Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn kann nicht umgetauscht und nicht in bar ausgezahlt werden. Keine Haftung auf dem Postweg.


Leave a Reply

Your email address will not be published.