Lila Bücherwelten

Der lila Bücherblog für Fantasy und Romantik

Aurelia L. Night: Fabula Magicae 1. Der Ruf der Bücherwelt.

Details:
Seitenzahl: 347 Seiten
Verlag: Impress
Erschienen: 3. Januar 2019

Inhalt:
Für die 16-jährige Mia bricht eine Welt zusammen, als ihr geliebter Großvater plötzlich verstirbt. Doch als ihr sein Vermächtnis überreicht wird, ist sie sofort fasziniert: ein scheinbar uraltes Buch, von dem ein unwiderstehlicher Sog ausgeht, dem sie sich nicht entziehen kann. Als Mia es aufschlägt, geschieht das Unvorstellbare. Sie landet mitten in einer unbekannten Welt voller Magie. Umgeben von Nymphen, Nixen und Elfen, die ihr nach dem Leben trachten, beginnt für die junge Frau ein Kampf ums Überleben. Einziger Lichtblick ist der geheimnisvolle Jäger Liam, der ihr zur Seite steht und sie endlich wieder zum Lachen bringt…

Meine Meinung:
Meine erste Frage nach dem Lesen: wie kann ich in diese tolle Welt reisen? Denn ganz ehrlich, das Setting mit seinen märchenhaften und magischen Elementen hat es mir total angetan. Ich finde den Ideenreichtum der Autorin wirklich wunderbar und bin so gern mit Mia gereist und habe diese besondere Welt erkundet. Auch wenn hier nicht alles nur schön und friedlich ist – das ist vermutlich nirgends so leider -, gibt es so viele Ecken und Wesen, die ich unheimlich gern mit eigenen Augen sehen würde. Also bei einer geführten Reise wäre ich dabei. 😉

Auch geschrieben ist der erste Band dieser Dilogie wirklich toll. Ich kenne so gut wie alles von Aurelia L. Night und finde ihren Schreibstil einfach klasse. Er ist einnehmend, fesselnd, witzig, schlagfertig und nimmt den Leser von der ersten bis zur letzten Seite mit. Es macht einfach Freude die Geschichten der Autorin zu lesen.

Zur Handlung wird wieder einmal nicht allzu viel verraten an der Stelle, da ich euch nicht aus versehen spoilern möchte. Das Wichtigste lest ihr beim Klappentext und der Rest – tja, lasst euch einfach auf dieses magische Abenteuer ein und erlebt es selbst.

Fazit:
Ein tolles Buch, das vor allem mit dem gewohnt tollen Sprachstil und dem wundervollen Worldbuilding überzeugen kann. Auf den Leser wartet eine magische Reise voller Abenteuer und Gefahren – von mir eine klare Leseempfehlung!

(Bild- und Textrechte liegen beim Verlag)


Leave a Reply

Your email address will not be published.