Lila Bücherwelten

Der lila Bücherblog für Fantasy und Romantik

Maya Shepherd: Die Grimm Chroniken 9. Die verbotene Farbe.

Details:
Seitenzahl: 131 Seiten
Verlag: Sternensand Verlag
Erschienen: 11. Januar 2019

Inhalt:
Samt eines kühlen Lufthauchs trat eine Gestalt in einem roten Umhang ein. Sie streifte sich die Kapuze vom Kopf und zum Vorschein kam ein etwa sechzehnjähriges Mädchen. In gewisser Weise wirkte sie wie eine ältere und taffere Version von Rotkäppchen, nur dass sie außer eines Korbes mit Wein und Kuchen auch noch eine große, scharfe Sense bei sich trug.

Meine Meinung:
Wie immer glänzt das Buch mit der grandiosen düsteren Stimmung, die die Autorin unglaublich stark vermitteln kann. Aber das ist beim mittlerweile 9. Band ja nichts Neues mehr für euch. Es ist einfach so unglaublich gut!

In dieser Folge hat mich vor allem Simonja beeindruckt. Sie ist stark und mutig – und von ihr werden wir sicherlich noch viel hören. Ihre Geschichte hat mir sehr gut gefallen sowie sie als Figur. Ich finde es wirklich klasse, wie die Autorin es geschafft hat, hier einen weiteren so wundervollen Charakter zu beschreiben, der einem wie so viele immer mehr ans Herz wächst.

Auch Maggy treffen wir wieder und sie nimmt uns mit auf eine abenteuerliche Reise. Ich war wie so oft bei den „Grimm Chroniken“ auch hier absolut begeistert und beeindruckt, wie unglaublich durchdacht diese ganze Geschichte ist. Dinge und Handlungsstränge werden miteinander verknüpft wie man sie nie vermutet hätte – und wie sie doch absolut logisch erscheinen. Wie Maya Shepherd sich alles bis ins kleinste Detail überlegt hat, haut mich einfach um.
Was wohl noch alles kommen wird?

Fazit:
Eine großartige Fortsetzung der düster-märchenhaften Reihe, die mich mit ihren überraschenden Zusammenhängen wie immer absolut überzeugen konnte. Meine absolute Lieblingsbuchreihe!


Leave a Reply

Your email address will not be published.