Lila Bücherwelten

Der lila Bücherblog für Fantasy und Romantik

Atticus: Love. Her. Wild.

Details:
Seitenzahl: 240 Seiten
Verlag: Bold
Erschienen: 28. Februar 2019

Inhalt:
Mit seiner Ehrlichkeit, seinem Blick für das Wesentliche und tiefer Romantik hat sich Atticus auf seinem Instagram-Account @atticuspoetry in die Herzen hunderttausender von Menschen geschrieben, er gilt als einer der bekanntesten Instagram-Poeten.

In eindringlichen Worten hält er sowohl die kleinen als auch die allergrößten Augenblicke des Lebens fest: den ersten flüchtigen Blick einer neuen Liebe in Paris, Nacktbaden in einer lauen Sommernacht, während einer nächtlichen Autofahrt laut einen Song im Radio mitsingen, ein Glas alten Whiskey trinken und dabei zusehen, wie die Sonne in der Wüste untergeht.

Meine Meinung:
Es ist echt spannend, dass manche Menschen die Worte, die wir eigentlich jeden Tag benutzen, so zusammenfügen können, dass sie poetisch werden. Dass sie wunderschön klingen und unser Herz berühren.
Atticus kann das definitiv.
Ich bewundere es mit welcher Leichtigkeit er Gefühle und Momente mit nur wenigen Zeilen in Szene setzen und damit sogar noch mitten ins Herz treffen kann. Seine Gedichte sind wirklich schön und manche haben mich nachhaltig bewegt. Ich gebe zu, nicht jedes war mein Fall, aber das macht nichts. Solange mich auch nur eines richtig erreicht (und es waren hier so viel mehr), finde ich es einfach großartig.

Gedichte sind so viel mehr als Worte, obwohl sie nur aus Worten bestehen. Sie sind Gefühl in seiner reinsten Form. Es ist unfassbar wie man mit nur so wenig Worten so viel ausdrücken kann.

Das hier ist ein wirklich schöner Sammelband an wundervollen Texten, die ich sicherlich nicht zum letzten Mal gelesen habe.


Leave a Reply

Your email address will not be published.