Lila Bücherwelten

Der lila Bücherblog für Fantasy und Romantik

Sabine Schulter: Dark Age 1. Bedrohung.

Details:
Seitenzahl: 298 Seiten
Verlag: Dark Diamonds
Erschienen: 28. Februar 2019

Inhalt:
Die Welt, in der Liz lebt, ist düster und bedrohlich. Seit einst ein magisches Tor geöffnet wurde, gelangen immer wieder Schattenkräfte aus der Verbannung zu den Menschen und trachten ihnen nach dem Leben. Nur die Hauptstadt gilt als einigermaßen sicher. Hier will Liz von vorn anfangen: anderer Job, andere Wohnung, andere Menschen. Doch die erste Begegnung mit dem neuen Nachbarn geht gleich schief. Nick sieht zwar unverschämt gut aus, verhält sich aber abweisend. Trotzdem knistert es nach kurzer Zeit gehörig zwischen ihnen und Liz erfährt, dass Nick seine eigene Rolle im Kampf gegen die Schatten innehat, die sie ebenfalls mitzureißen droht…

Meine Meinung:
Wenn man sich auf eines verlassen kann, dann, dass man bei einem Buch, auf dem „Sabine Schulter“ steht, ein paar wundervolle Lesestunden geschenkt bekommt.

Auch „Dark Age“ besticht vor allem wieder mit dem ruhigen und gleichzeitig doch fesselnden Sprachstil, der typisch für die Autorin ist. Hier gibt es keine künstlichen Dramen (zum Glück!), sondern die Spannung wird auf scheinbar natürlichem Weg erzeugt.

Dazu kommen die Protagonisten, die authentisch und echt wirken und deren Beziehung zueinander sich so natürlich entwickelt, dass man richtig mitfühlt. Dazu kommt, dass ich sowohl Liz als auch Nick menschlich total mochte.

Und auch die Nebenfiguren sind wie immer bei der Autorin so toll gelungen. Sie haben Tiefe und sind richtig liebenswert. Es ist einfach klasse, dass nicht nur die Protagonisten begeistern, sondern auch alle anderen Charaktere. Das ist etwas, das nicht viele Autoren können.

Die Thematik ist auch höchst spannend, denn die Schattenwesen und die Dunklen bringen gehörig Spannung mit in die Geschichte. In Band 2 tauchen wir sicherlich noch mehr in diese Welt ein, die wir hier bereits ein wenig kennengelernt haben. Ich freue mich darauf, mehr darüber zu erfahren!

Fazit:
Ein wirklich tolles Buch, das durch den ruhigen und authentischen Erzählstil und die ebenso gelungenen Figuren einfach Spaß macht zu lesen. Bei Sabine Schulter kann man sich einfach immer auf qualitativ hochwertige Geschichten freuen. 9 lila Punkte

(Bild- und Textrechte liegen beim Verlag)


Leave a Reply

Your email address will not be published.