Lila Bücherwelten

Der lila Bücherblog für Fantasy und Romantik

Louisa Dellert: Mein Herz schlägt grün.

Details:
Seitenzahl: 208 Seiten
Verlag: Komplett Media
Erschienen: 27. April 2018

Inhalt:
Louisa ist eine der erfolgreichsten Fitness-Instagramerinnen in Deutschland. Firmen schicken ihr jeden Tag Geschenke und buchen sie als Influencerin. Sie ist beliebt, verdient gut. Doch dann kommt der Tag, an dem sie weiß: Das reicht mir alles nicht.

Sie beginnt, sich für die Umwelt zu interessieren und merkt, wie wichtig es für sie ist, Menschen für das Thema zu begeistern. Ihre Follower sind bei ihren ersten Schritten in Richtung Umweltschutz immer dabei. Sie macht Fehler, diskutiert mit ihren Followern darüber und findet in Monaten der Selbstversuche langsam ihren eigenen Weg.

Damit ihre Fans nicht denselben anstrengenden Erfahrungsweg gehen müssen, gibt sie ihre Erfahrungen weiter und zeigt, wie man ganz einfach etwas für die Umwelt tun kann – ohne gleich den ganzen Lifestyle zu ändern.

Meine Meinung:
Umweltbewusstsein ist kein Trend, keine Mode, sondern dringend nötig, wenn wir wollen, dass auch unsere Kinder eine schöne Erde haben. Louisa Dellert leistet mit ihrem Buch einen kleinen Beitrag dazu, mehr Menschen zu Nachhaltigkeit anzuregen und das finde ich großartig.

Natürlich sind die Themen teilweise nur grob umrissen – denn ansonsten hätten wir es hier mit einem mehrbändigen Werk zu tun. Ich habe „Mein Herz schlägt grün“ so verstanden, dass es möglichst vielen Menschen einen möglichst umfassenden Überblick über die Möglichkeiten jedes einzelnen geben möchte, seinen bzw ihren Beitrag zur Bewahrung der Umwelt zu leisten. Und das tut es!
Es ist so unterhaltsam und leicht lesbar geschrieben, dass man die darin enthaltenen Informationen fast schon nebenbei mitnimmt. So erreicht man Massen und genau darum geht es doch. Wer sich mehr Tiefe über ein bestimmtes Thema wünscht, kann und soll sich sehr gern darüber hinaus informieren. Doch hier steht der grobe Überblick im Fokus, was ich keineswegs schlimm finde.

Gut finde ich, dass Louisa Dellert auch konkrete Tipps gibt, was genau man im eigenen Alltag verbessern kann. Es bleibt nicht nur theoretisch, sondern ist auch sehr praxisnah geschrieben, sodass jeder (!) in seinem Verhalten ganz leicht etwas ändern kann und sogar erklärt bekommt, wie das passieren kann.

Die Challenges brauche ich persönlich nicht, da bin ich kein großer Fan von. Aber es ist eine schöne Ergänzung, da es vielleicht einige gibt, die genau das als Ansporn brauchen.

Fazit:
Ein massentaugliches, sehr informatives Buch, das herrlich praxisnah und mit leicht umsetzbaren Tipps und Tricks geschrieben ist. Es dient dem großen Überblick über die Dinge, die man im eigenen Leben ändern kann und nicht der Vertiefung bestimmter Themen – aber gerade dadurch ist es perfekt für Menschen, die sich zum ersten Mal mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetzen wollen.
Große Empfehlung!

(Bild- und Textrechte liegen beim Verlag)


Leave a Reply

Your email address will not be published.