Lila Bücherwelten

Der lila Bücherblog für Fantasy und Romantik

Karin Spieker: Tochter der Elfen.

Details:
Seitenzahl: 379 Seiten
Verlag: Impress
Erschienen: 7. Januar 2021

Inhalt:
Als die siebzehnjährige Greta das erste Mal auf den charismatischen Lance trifft, ist sie überzeugt: Dieser Typ spielt in einer ganz anderen Liga. Doch dann beobachtet sie ihn bei einem magischen Ritual und von da an ändert sich für sie alles. Greta erfährt, dass sie eine der letzten reinblütigen Elfen ist – und damit in großer Gefahr. Verzweifelt begibt sie sich auf die Suche nach dem Geheimnis um ihre wirkliche Herkunft. Nur Lance, zu dem sie sich mehr und mehr hingezogen fühlt, scheint ihr dabei helfen zu können. Sie ahnt jedoch nicht, dass der Elf ein dunkles Geheimnis hütet, das sie nicht nur ihr Herz, sondern auch das Leben kosten könnte …

Meine Meinung:
Der Anfang des Buchs hat mir wirklich gut gefallen. Man konnte wunderbar in die Welt des Romans eintauchen und hat sich dort sofort wohl gefühlt. Gleichzeitig gab es fast von Beginn an eine gewisse Spannung, die einen zum Weiterlesen animiert hat. Geheimnisse, fremde Wesen, die Frage nach dem, was wahr ist und was Einbildung. Das war sehr gelungen umgesetzt und auch Gretas Verhalten und Gedanken, nachdem sie von der Existenz der Elfen erfährt, waren wirklich glaubwürdig und authentisch geschildert.

Teilweise empfand ich die Geschichte ein wenig langatmig und es hat sich doch alles etwas gezogen. Und auch die Liebesgeschichte hat mich emotional nicht erreichen können. Es hätte dafür mehr spürbares Knistern und Anziehung gebraucht, um den Leser in die Tiefen der Gefühlswelt der Protagonisten hinieinzuziehen und diese beiden Zutaten haben hier leider weitestgehend gefehlt.

Insgesamt konnte mich „Tochter der Elfen“ aber wirklich gut unterhalten und ich hatte Freude beim Lesen. Es handelt sich hier um einen wirklich schönen Fantasy Roman, der den Leser von der ersten Seite an abholt und mit unterschwelliger Spannung und glaubwürdigen Figuren durch die zwar nicht ganz überraschende, aber gut durchdachte Handlung führt.


Leave a Reply

Your email address will not be published.