Lila Bücherwelten

Der lila Bücherblog für Fantasy und Romantik

Yvy Kazi: The Dream of us. (St. Clair Campus 1)

Details:
Seitenzahl: 448 Seiten
Verlag: Lyx
Erschienen: 26. November 2021

Inhalt:
Was, wenn dein Traum der großen Liebe im Weg steht?

July Summers ist Cheerleaderin mit Leib und Seele. Daher ist es auch ihr großer Traum, nach dem Collegeabschluss einen Platz bei den Cheerleadern eines erfolgreichen NFL-Teams zu ergattern. Doch dort gilt eine strenge Regel: Wer einen Footballspieler datet, fliegt raus! Bisher war diese Vorschrift kein Problem für July – bis sie den neuen College-Quarterback Andrew McDaniels kennenlernt. Drew löst mit nur einem Blick Gefühle in ihr aus, die sie so noch nie empfunden hat, und jedes Mal, wenn die beiden sich treffen, wird das Prickeln zwischen ihnen stärker. Aber ist die Möglichkeit einer Zukunft mit Drew es wert, ihren Traum aufzugeben?

Meine Meinung:
Was ich an diesem Buch besonders mochte, waren zwei Dinge:

Erstens Drew. Er ist ein so großartiger und wundervoller Mensch, man muss ihn einfach ins Herz schließen. Er ist ein absoluter Traum und ich finde ihn so, so toll!

Zweitens die Tatsache, dass July kein braves, liebes Mädchen ist. Diese Rolle gibt es nämlich sehr oft im New Adult- Bereich und auch, wenn ich diese gern mag, so ist es eine schöne Abwechslung, wenn die Protagonistin eben sich mal über die Stränge schlägt, One Night Stands hat und so RICHTIG Mist bauen kann.

Teilweise habe ich eine gewisse Distanz zwischen Leser*in gespürt, als würde man die Charaktere nie zu 100% in der Tiefe kennenlernen. Manche Ereignisse, die sehr wichtig und entscheidend sind, sind mir auch etwas zu nebenbei passiert und wurden irgendwie eher schnell abgehandelt.

Nichtsdestotrotz war es ein wahres Vergnügen July’s und Drews Geschichte mitzuerleben und ich will die Fortsetzung unbedingt auch lesen. Insgesamt ist „The Dream of us“ ein wirklich schöner College-Roman mit einem umwerfenden männlichen Loveinterest.


Leave a Reply

Your email address will not be published.