Lila Bücherwelten

Der lila Bücherblog für Fantasy und Romantik

Anna Savas: Keeping Hope.

Details:
Seitenzahl: 512 Seiten
Verlag: Lyx
Erschienen: 23. Dezember 2021

Inhalt:
Seit Ella herausgefunden hat, dass ihr Freund sie betrügt, glaubt sie nicht mehr an die Liebe – ziemlich ungünstig, denn eigentlich ist das Schreiben von Liebesromanen ihre große Leidenschaft. Völlig verloren zwischen Schmerz, ihrem Traum und der Sehnsucht danach, wieder etwas fühlen zu können, stürzt sie sich viel zu früh ins Dating-Leben – bis ihrem besten Freund und Mitbewohner Jamie der Kragen platzt. Nach einem heftigen Streit verbringen die beiden eine Nacht zusammen, die ihre Freundschaft allerdings für immer verändert …

Meine Meinung:
Die ganze Reihe rund um die Clique in Faerfax ist einfach grandios. Und auch der Abschlussband „Keeping Hope“ konnte mich wieder auf ganzer Linie überzeugen. Und wie!

Die Geschichte von Ella und Jamie hat mir wirklich das Herz gebrochen – und zwar nicht nur einmal. Meine Güte, ich habe so heftig mit den beiden mitgelitten! Mir standen immer wieder die Tränen in den Augen, weil mich die Zerrissenheit der beiden so sehr berührt hat.

Gibt es etwas Schöneres als ein Buch, das einem so nahe geht? Ein Buch, das die Leser*innen auf so vielen Ebenen berührt und das Herz erreicht?
Meiner Meinung nach ist das die höchste Kunst des Geschichtenerzählens, etwas, das nicht vielen Autoren und Autorinnen gelingt.

Die Geschichte ist so großartig und wundervoll, dass es mir richtig schwer fällt, sie loszulassen. Besser geht es eigentlich nicht und ich empfehle das Buch (und die ganze Reihe) aus vollem Herzen.

(Bild- und Textrechte liegen beim Verlag)


Leave a Reply

Your email address will not be published.