Lila Bücherwelten

Der lila Bücherblog für Fantasy und Romantik

Sabine Bohlmann: Die Gechichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht aufwachen wollte.

Details:
Seitenzahl: 32 Seiten
Verlag: Thienemann
Erschienen: 15. Juli 2016
Alter: 4-6 Jahre (persönliche Meinung: ab 2,5 Jahre)

Inhalt:
Endlich ist der Frühling da und die Siebenschläfer erwachen aus ihrem Winterschlaf. Alle, außer einem: Es ist der kleine Siebenschläfer, der im Herbst viel zu spät ins Bett gegangen ist, und deshalb noch ganz tief schläft. Ein Tier nach dem anderen kommt herbei, um ihn zu wecken, aber was sie sich auch einfallen lassen, der kleine Siebenschläfer will einfach nicht aufwachen. Oder vielleicht doch?

Meine Meinung:
Ich habe erst nach dem Lesen gesehen, dass es sich um einen zweiten Band handelt, aber das spielt wirklich keine Rolle. Man kann ohne jegliche Vorkenntnisse diese Geschichte lesen und findet sie dennoch zauberhaft.
Es ist witzig und unterhaltsam zu beobachten wie die Tiere versuchen den kleinen Siebenschläfer nach dem Winterschlaf zu wecken. Es sind einige wirklich lustige und unerwartete Ideen dabei, die meine Kinder und auch mich zum Lachen gebracht haben. Auch die Auflösung am Ende war gelungen und witzig. Die Handlung war also rundum gelungen für Klein – und auch für Groß.

Die Bilder sind ziemlich schlicht gehalten, sie sind auf die Haupthandlung begrenzt und es gibt keine Details usw zu entdecken. Finde ich in Ordnung, wobei ich merke, dass gerade etwas jüngere Kinder doch lieber mehr an Bild haben möchten.

Insgesamt aber ein sehr schönes Kinderbuch, an dem Kinder zwischen circa 2,5 und ungefähr 6 Jahren viel Freude haben werden.


Leave a Reply

Your email address will not be published.