Lila Bücherwelten

Der lila Bücherblog für Fantasy und Romantik

Teresa Sporrer: Dragon Princess 2.

Details:
Seitenzahl: 406 Seiten
Verlag: Impress
Erschienen: 18. März 2021

Inhalt:
Was, wenn eine Prinzessin gegen ihre Rolle aufbegehrt? Wenn sie sich lieber einem charismatischen Piratenkapitän anschließt, statt sich dem König unterzuordnen? Dann riskiert sie alles, um die zu beschützen, die sie liebt. Denn es gilt die Drachen vor den wahren Ungeheuern ihrer Welt zu retten: den Menschen.

Meine Meinung:
Im ersten Band der Reihe hat mir der rote Faden durch die Geschichte gefehlt, weshalb ich erfreut war, dass es eben diesen in Band 2 gibt. Die Handlung ist viel logischer und strukturierter aufgebaut als im Vorgängerband, was das Lesen definitiv positiv beeinflusst. Klasse ist ebenfalls, dass man mehr über Fynns und auch Rubys Vergangenheit erfährt. Der Witz der Dialoge war vielleicht nicht mehr ganz so präsent wie in Band 1, aber dennoch kann die Autorin vermutlich vor allem jüngeres Publikum mit Humor unterhalten.

Allerdings muss ich sagen, dass es mir dieses Mal an Spannung gefehlt hat. Die Handlung plätschert eher vor sich hin und die Ereignisse, die etwas Würze in das Ganze bringen könnten, werden so schnell aufgelöst oder durch nebensächliches Geplänkel unterbrochen, dass auch hier nicht wirklich Spannung aufkommen kann.
Leider waren die Geschehnisse auch ziemlich vorhersehbar und selten überraschend. Die kurzen überraschenden Momente wurden dann auch noch wie zuvor bei den spannenden Szenen beschrieben etwas kaputt gemacht. Dadurch zieht sich das Buch insgesamt schon ziemlich und verleitet stark dazu, quer zu lesen. Man hat nämlich nicht das Gefühl, irgendetwas Entscheidendes zu verpassen, wenn man ein paar Seiten überspringen würde.

Insgesamt war der zweite und finale Teil der „Dragon Princess“-Reihe ein nettes Geplänkel von Charakteren für Zwischendurch, das es aber aufgrund von fehlender Spannung und mangelnden Überraschungen leider nicht wirklich schafft zu überzeugen oder den Leser zu fesseln.

(Bild- und Textrechte liegen beim Verlag)


Leave a Reply

Your email address will not be published.