Lila Bücherwelten

Der lila Bücherblog für Fantasy und Romantik

Annie Waye: Thron aus Sturm und Sternen 2. Flammenherz.

Details:
Seitenzahl: 454 Seiten
Verlag: Loomlights
Erschienen: 26. März 2021

Inhalt:
Für Kauna und ihren besten Freund Deema steht alles auf dem Spiel: Sie müssen ihren Stamm aus den Fängen des Feindes befreien, bevor ein erbitterter Krieg ausbricht. Gemeinsam mit dem Gefolge um Kronprinz Malik und dem abtrünnigen Haiduken Kenan begeben sie sich auf eine gefährliche Reise. Ihr Ziel: das Königshaus in Alanya, in dem ihre Familie gefangen gehalten wird. Und in dem Gil, Kaunas andere Hälfte, die sich gegen sie verschworen hat, sie bereits erwartet. Doch das ist nicht das einzige Problem: Deemas Seelentier regt sich – und das Feuer eines Drachen kann Gabe oder Fluch sein

Meine Meinung:
Wenn ich den ersten Band der Dilogie schon gut wirklich gut fand, so hat mich diese Fortsetzung einfach nur begeistert. Die Handlung war so unglaublich spannend und auch voller nicht vorhersehbarer Wendungen, dass man gar nicht mehr aufhören konnte und wollte zu lesen. Es wurde nicht eine Sekunde langweilig, dabei war es aber nie zu viel Action. Denn obwohl die spannungsgeladenem Szenen überwiegen, haben sie den/die Leser*in nicht erschlagen, sondern einfach nur mitgerissen. Es gibt auch ruhigere Szenen, die voller Tiefe waren und sehr berühren konnten. Für mich die perfekte Mischung in einem Fantasyroman!

Es war tatsächlich so, dass man nicht sagen konnte, was als Nächstes geschehen würde beziehungsweise mit den Vermutungen meist sowieso daneben lag. Ich liebe es, wenn mich ein Roman überraschen kann, denn das schaffen nicht viele. Man kann sich auch absolut in die hier erschaffene Welt fallen lassen und wird von ihr in den Bann gezogen.

Manche Szenen haben mich tatsächlich so berührt, dass ich fast Tränen in den Augen hatte – und das kommt nun wirklich nicht oft vor. Mir sind die Figuren so ans Herz gewachsen, dass es unglaublich schwer fällt, sie gehen zu lassen. Man möchte sie noch länger begleiten, keine davon sterben sehen und am liebsten noch zehn Bände lang Abenteuer mit ihnen erleben.

Zusammenfassend lässt sich sagen, Band 2 hat mich berührt, begeistert und mitgerissen und ich wollte das Buch nicht aus der Hand legen. Große Leseempfehlung!

(Bild- und Textrechte liegen beim Verlag)


Leave a Reply

Your email address will not be published.