Lila Bücherwelten

Der lila Bücherblog für Fantasy und Romantik

Todd Strasser: Blood on my hands.

Details:
Seitenzahl: 267 Seiten
Verlag: Carlsen
Erschienen: 22. Februar 2011

Inhalt:
Ich kauere vor Katherine, die hinter dem dunklen Wäldchen auf der Erde liegt. Ihr Körper ist warm, aber ihr Herz schlägt nicht mehr. Sie ist tot. Katherine, die meine Freundein war … und auch meine Feindin.
Durch die Äste der Bäume fällt fahles Mondlicht, das die klaffenden Schnittwunden an Katherines Hals und Brust aufleuchten lässt. Neben mir im Laub glitzert etwas schwach in der Dunkelheit. Ein Messer.
Schritte nähern sich durchs Unterholz. Es kommen Menschen auf mich zu, ihre Schatten fallen über mich.
„Du hast sie umgebracht!“
Was? Die Worte treffen mich wie ein plötzlicher Schlag in den Unterleib.

Meine Meinung:
Ich muss ehrlich gestehen: Thriller sind nicht meins. Ich habe das Buch für die Carlsen Challenge gelesen und obwohl das nicht mein Genre ist, war ich im Endeffekt positiv überrascht von der Geschichte. Ich werde wohl sobald keinen Thriller mehr lesen, wenn es sich vermeiden lässt, aber es war weniger furchtbar wie gedacht. 😅

Die Handlung war sehr spannend, da man Callie dabei begleitet einen Mordfall aufzuklären, bei dem es zunächst eindeutig scheint, dass sie ihn begangen hat. Man tappt als Leser ebenfalls im Dunkeln, wer den Mord begangen haben könnte und immer wieder tauchen neue Verdächtige auf, die alle ein Motiv zu haben schienen. Wirklich aufregend und mitreißend. Man fiebert bis zum Ende mit und ist wahnsinnig gespannt auf die Auflösung.

Es war interessant, abwechselnd die Gegenwart nach dem Mord und die Vergangenheit erzählt zu bekommen, da man so die Motive und Figuren selbst viel besser kennenlernt. Man bekommt durch die Einblicke in die Vergangenheit immer wieder neue Verdächtige und es wird so natürlich noch spannender.

Das Ende ist passend für das Buch und ich hätte es so nicht erwartet.
Wer also gern Thriller für Jugendliche liest (oder Fan der Serie „Pretty Little liars“ ist), sollte hier sehr gut unterhalten werden.

(Bild- und Textrechte liegen beim Verlag)


Leave a Reply

Your email address will not be published.