Lila Bücherwelten

Der lila Bücherblog für Fantasy und Romantik

Anne Buchberger: Die Krone der Drachen.

Details:
Seitenzahl: 384 Seiten
Verlag: ivi
Erschienen: 15. März 2021

Inhalt:
Zina lebt als Dienstmädchen im Palast des Sonnenkaisers und führt ein sklavenähnliches Dasein. Um sich aus diesem Leben befreien zu können, will sie sich auf die Suche nach der legendären Dracheninsel machen. Denn wer den König der Drachen besiegt, gewinnt dessen Macht. Nun ist die Gelegenheit so günstig wie nie zuvor: Der Sonnenkaiser hat seinen Sohn ausgeschickt, um den Drachenkönig zu töten, doch dieser konnte ihn lediglich verwunden. Auf ihrer Reise lernt Zina nicht nur sich selbst kennen, sondern taucht außerhalb der Palastmauern in eine Welt voller Magie und Geheimnisse ein …

Meine Meinung:
Die Handlung an sich ist sehr faszinierend und kann mit tollen Ideen und Fantasie punkten. Ich persönlich bin nur einfach nicht mit dem Erzählstil warm geworden. Er war einfach nicht meins, hat mich nicht erreicht und ich hatte die ganze Zeit über das Gefühl von Distanz zu den Figuren. Dadurch kann ich mich auch leider nicht richtig auf das Geschehen einlassen und finde nie so ganz in die Geschichte.

Die vielen Perspektivenwechsel fand ich ebenfalls schwierig, weil sie auch nicht wirklich deutlich gekennzeichnet sind. Gerade am Anfang war es manchmal ein wenig verwirrend zu lesen und ich musste öfter zurückblättern, um herauszufinden, aus wessen Sicht ich gerade nochmal lese. Mit der Zeit hat man sich zwar daran gewöhnt, aber der Start in die Geschichte fiel mir deshalb leider trotzdem eher schwer.

Insgesamt konnte mich das Buch nicht so wirklich mitreißen und begeistern, da durch die vielen Perspektivwechsel und der distanzierte Schreibstil trotz toller Ideen kein richtiger Lesefluss bei mir aufkommen wollte.

(Bild- und Textrechte liegen beim Verlag)


Leave a Reply

Your email address will not be published.