Lila Bücherwelten

Der lila Bücherblog für Fantasy und Romantik

Kasie West: Neun Chancen für die Liebe.

Details:
Seitenzahl: 384 Seiten
Verlag: Carlsen
Erschienen: 29. April 2021

Inhalt:
Sophie träumt davon, nach der Schule in New York Design zu studieren. Doch vorerst jobbt sie bei der Floristin, die jedes Fest in ihrem Heimatstädtchen mit Blumen schmückt. Sophie kennt alle, die hier feiern. Bis sie beim Valentinsdinner im Seniorenheim dem arroganten Andrew begegnet – und das nicht zum letzten Mal. Denn Andrews Vater, ein TV-Koch, unterstützt ein Jahr lang das lokale Catering-Business. Jedes größere Event ist also quasi ein Date! Und Andrew hält sich für unwiderstehlich, Sophie kann gar nicht anders, als ständig mit ihm zu streiten. Auf Hochzeiten, Grillpartys, der Silvesterfeier …

Meine Meinung:
Die Idee mit den Events, auf denen sich Andrew und Sophie immer wieder begegnen, ist wirklich toll. Man trifft tatsächlich ausschließlich auf diesen Veranstaltungen auf die Charaktere, das Buch spielt nur dort. Trotzdem hatte ich aber nie das Gefühl, dass etwas fehlt. Es war durch diesen speziellen Handlungsaufbau einfach interessant und besonders, es hat wirklich Spaß gemacht, die Geschichte zu lesen.

Auch die Figuren mochte ich recht gern, auch wenn man ihnen vielleicht nocht ein wenig mehr Tiefe hätte verleihen können. Man bleibt doch immer eher an der Oberfläche, wodurch das letzte bisschen, das ein Buch richtig fesselnd macht, leider gefehlt hat. Nichtsdestotrotz hat man hier eine locker leichte, richtig süße und liebenswerte Lektüre, die definitiv unterhält und die man sehr gern zur Hand nimmt.

(Bild- und Textrechte liegen beim Verlag)


Leave a Reply

Your email address will not be published.