Lila Bücherwelten

Der lila Bücherblog für Fantasy und Romantik

Blogtour „Sog der Finsternis“

Banner Blogtour Sog der Finsternis

 

Herzlich willkommen zum nächsten Tag der Blogtour rund um „Der Sog der Finsternis“ von Anke Unger! Heute stelle ich euch die Meinungen einiger Blogger vor, damit ihr euch ein Bild davon machen könnt, ob dieses Buch und die ganze Reihe etwas für euch ist. 🙂

Wie bei meinen eigenen Rezensionen möchte ich das gern einteilen in Sprachstil, Figuren und Handlung. Dort schneide ich jeweils ein paar Zitate von Bloggern zusammen, die ich natürlich deutlich markieren und verlinken werde, sodass ihr die vollständigen Rezensionen problemlos lesen könnt, falls ihr möchtet.
Also gut, dann legen wir doch los!

Sprachstil:

„Der Schreibstil gefiel mir ja bereits in den Vorgängern sehr gut und das ist auch dieses Mal wieder so. Locker, flüssig, trotz aller Düsternis gibt es Momente, die einen Schmunzeln lassen, was auch an der gehörigen Portion schwarzem Humor der Protagonistin liegt. Auch ihren Charakteren haucht die Autorin dank unterschiedlicher Sprache einen eigenen Stil ein. Man erkennt schon an der Sprache, wer gerade handelt und spricht.“
(Worlds of Books and Dreams)

„Mich hat Anke Ungers Art zu erzählen von Anfang an fasziniert. Ihr Erzählstil ist so anders, einzigartig und besonders, dass man ihn unter hunderten wiedererkennen würde. Er passt wunderbar zu High Fantasy und transportiert genau die Stimmung, die diese Reihe braucht.
Ich kann den Stil gar nicht wirklich beschreiben, man muss ich einfach erleben, um sich ein eigenes Bild zu machen.“

(Lila Bücherwelten)

Na, das sind doch mal große Worte und tolle Komplimente, oder? Na, wer von euch ist schon neugierig geworden auf das Buch? 😉

 

Göttin der dunkelheit

Figuren:

„Durch das Auftreten der Pirina wird die Handlung in diesem Teil aufgelockert, ihre kindliche Naivität gibt der ganzen Handlung einen Teil Leichtigkeit zurück, die man nach und nach verloren hat. Mir hat es sehr gut gefallen, dass ein weiterer Charakter als Erzählfigur hineinkommt. Während sie jedoch die Handlung auflockert, wird es um Areshva immer dunkler.“
(Jay’s Mixtape)

„Ich finde es bei Reihen immer toll zu beobachten, wie sich ein Autor weiterentwickelt, wie die Figuren sich verändern, reifen und dem Umständen entsprechend verändern.
Bei den „Chroniken der Götter“ kann ich eine solche Entwicklung auf jeden Fall in jedem Bereich erkennen, was ich einfach großartig finde.“

(Lila Bücherwelten)

Auch die Entwicklung der Figuren ist ein großer Pluspunkt sowie die Tatsachen, dass man neue Figuren kennenlernt und die Geschichte dadurch selbst im dritten Teil noch neue Aspekte bekommt und man sie von einer anderen Seite erleben darf.

 

der-magische-blick-die-chroniken-der-gtter-2

Handlung:

„Das Worldbuilding gefällt mir nach wie vor sehr gut, denn Anke Unger gelingt es wieder perfekt, die richtige Mischung zu finden, die Umgebung zu beschreiben ohen dabei auszuschweifen. Die Welt in der Areshva und Silvrin leben, wird vor meinem inneren Auge lebendig und greifbar. Sei es die Burg von Areshvas Vater oder der Berg Kalamachai, ich sehe es regelrecht vor mir und genau das liebe ich an guten Fantasygeschichten. Man kann hier in diese Welt abtauchen und versinken und man merkt gar nicht, wie die Zeit beim Lesen vergeht.“
(Worlds of Books and Dreams)

„Allgemein war die Stimmung im Buch ernster und schwermütiger, doch das passte perfekt zum Inhalt. Es nimmt nicht so schnell an Spannung ab, und wenn man glaubt zu wissen in welche Richtung das Ganze geht, schmeißt die Autorin nochmal alles über den Haufen und man sitzt ratlos da.“
(Mohini and Grey’s Bookdreams)

Düstere Stimmung, Spannung, unvorhergesehene Wendungen und eine wundervoll erschaffene Welt? Was will man von einem High Fantasy Roman denn mehr? 😉

 

sog-der-finsternis-die-chroniken-der-gtter-3

Fazit:

„„Sog der Finsternis“ ist meiner Meinung nach der beste Teil der Reihe bisher. Mal sehen, was der letzte Teil noch für uns bereit hält. Kennzeichnend für die Reihe ist der stetige innere Konflikt der Protagonistin, der gerade in diesem Band wunderbar gezeichnet war.“
(Jay’s Mixtape)

„Erneut war ich in den Welten der Magie und Finsternis gefangen. Hab mit Areshva gekämpft und gelitten. War hin und her gerissen. Wieder hat Anke hier einen Fantasy Roman geschrieben, welcher einen in die Welt der Magie und Dunkelheit reisen lässt.“
( Aprils fantastische Welt der Bücher und Musik)

Also wer jetzt keine Lust auf dieses tolle Buch hat, dem kann ich auch nicht helfen. 😀 So tolle Fazits, so großartige Worte und so viel Lob – klare Leseempfehlung würde ich mal sagen. 🙂

_____________________________________________________________________________

*** GEWINNSPIEL ***

Gewinn Sog der Finsternis

Hauptpreis:
– eBook Bundle bestehend aus Band 1 und Band 2 der Chroniken der Götter (oder zwei anderen Bänden nach Wahl)
– dazu bekommt ihr noch ein wunderbares Goodiepaket

2. Preis:
– ein eBook nach Wahl
(also entweder Band 1, 2, 3 oder 4)

3. bis 5. Preis:
– Goodiepaket

———–
Was ihr dafür tun müsst?

Beantwortet die unten stehende Gewinnspielfrage und
ihr bekommt ein Los für den Lostopf.
Besucht ihr jeden Tag die Tour und beantwortet die Fragen,
könnt ihr also bis zu acht Lose sammeln.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 10. November 24.00 Uhr und anschließend werden die Gewinner zeitnah auf der Seite der Autorin https://www.facebook.com/DieChronikenderGoetter/
bekannt gegeben (einfach dem Link folgen).

Teilnahmebedingungen
– Jedes Kommentar ist ein Los für den Lostopf, also wer fleißig kommentiert, kann bis zu 8 Lose erhalten.
– Nach Ablauf der o. g. Gewinnspielzeit werden die o. g. Preise unter allen Teilnehmern verlost.
– Das Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung mit Facebook, Twitter und anderen sozialen Netzwerken, auch wenn es dort beworben wird.
– Eure Daten, die benötigt werden für den Versand der Gewinne, werden weder an Dritte weitergegeben, noch für andere Zwecke verwendet.
– Zur Teilnahme am Gewinnspiel müsst ihr mindestens 18 Jahre alt sein oder die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten haben.
– Der Versand der Goodies erfolgt ausschließlich nach Deutschland, Österreich oder in die Schweiz.
– Es erfolgt keine Barauszahlung.
– Für den Verlust auf dem Versand-/Postweg wird keine Haftung übernommen.
– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

————

Meine Frage für heute:
Hat euch etwas von den kurzen Zitaten der Blogger überzeugt, Ankes Buch/Bücher zu lesen? Und wenn ja, was davon? 😉

Viel Glück!


5 comments

  1. karin

    Hallo und guten Tag,

    Ja, was hier die Bloggerin von Lila -Bücherwelten über die Figuren und ihre Weiterentwicklung erzählt hat.

    Hat mir gut gefallen und mein Interesse an dieser Buchreihe geweckt.
    Denn ich finde es, gerade bei Mehrteilern sehr wichtig, dass man als Autor oder Autoren seinen Figuren eine Chance zur Weiterentwicklung gibt und ermöglicht.
    Ist wie im richtigen Leben, denn da entwickeln sich die Menschen/Personen ja auch im Laufe ihres Lebens entsprechend fort-und weiter.

    Ist ja dann auch eine Gemeinsamkeit bei der man als Leserin dann gerne mitfiebern möchte oder?

    Danke für die heutigen Zitate.

    LG..Karin..

    • Anke Unger

      Hallo Karin, schön dass du auch heute wieder dabei bist! Es freut mich, dass dir der heutige Beitrag gefallen hat. Ich finde ihn auch sehr gut pointiert und intressant zu lesen. Danke iebe Veronika für deine informative Arbeit und die Illustration mit den Covern!

  2. Hallo und guten Morgen 🙂
    „Mich hat Anke Ungers Art zu erzählen von Anfang an fasziniert. Ihr Erzählstil ist so anders, einzigartig und besonders, dass man ihn unter hunderten wiedererkennen würde. Er passt wunderbar zu High Fantasy und transportiert genau die Stimmung, die diese Reihe braucht.
    Ich kann den Stil gar nicht wirklich beschreiben, man muss ich einfach erleben, um sich ein eigenes Bild zu machen.“
    (Lila Bücherwelten)

    Das finde ich genau so muss es sein. etwas neues, etwas anderes. Das möchte ich gern selbst erleben und mich in diese Welt ziehen lassen.

    LG Manu

  3. Tiffi2000

    Hallo,

    ich finde es sehr spannend, dass sich die Figuren entwickeln , da ich solche Entwicklungen immer sehr gerne mitverfolge 🙂

    LG

Leave a Reply

Your email address will not be published.