Lila Bücherwelten

Der lila Bücherblog für Fantasy und Romantik

S. Fischer Challenge 2017

fischer-challenge

Ach, was soll’s, dann mache ich eben bei einer weiteren Challenge mit. Ich habe einfach so viele tolle Bücher der Fischerverlage zuhause und so viele auf meiner Wunschliste, dass sich das richtig anbietet.

Danke an Favola für das Organisieren! Wenn ihr auch teilnehmen möchtet, findet ihr HIER alle wichtigen Regeln.

Los geht’s!

Januar:

Monatsaufgaben:

Lies ein Buch mit einem Mensch auf dem Cover
Lies einen Reihenabschluss.

Beide Aufgaben wurden mit folgendem Buch erfüllt:

Cecelia Ahern: Perfect. Willst du die perfekte Welt? -> Rezension gibt es HIER

_________________________________________

Februar:

Monatsaufgabe:
Lies ein Jugendbuch.
Lies ein Buch mit einem roten Cover.

Die Aufgabe des Jugendbuchs wurde hiermit erfüllt:

Kerstin Gier: Silber. Das dritte Buch der Träume. -> Rezension gibt es HIER.

März:

Leider nichts. 🙁

_________________________________________

April:

Monatsaufgabe:
Spiegelbestseller
Cover mit Blumen

Die Aufgabe mit dem Spiegelbestseller müsste hiermit erfüllt sein?

Amy Ewing: Das Juwel 3. Der Schwarze Schlüssel. -> Rezension gibt es HIER.

________________________________________

Mai:
Monatsaufgabe:
Sachbuch
Debüt

Das Thema Debüt müsste hiermit erfüllt sein:

Rhiannon Thomas: Ewig. Wenn Liebe erwacht. -> Rezension gibt es HIER.

________________________________________

Juni:
Monatsaufgabe:
Ein Buch, das nicht in Europa spielt
Ein Buch mit Tier auf dem Cover

Julie Heiland: Pearl. Liebe macht sterblich. -> Rezension gibt es HIER

Das Buch spielt nicht in Europa.

Jennifer Niven: Stell dir vor, dass ich dich liebe. -> Rezension gibt es HIER.

Das Buch spielt nicht in Europa.

________________________________________

Juli:

________________________________________

August:


2 comments

  1. Huhu Veronika

    Ich wäre froh, wenn du noch eine Liste mit allen gelesenen Fischer-Titel (mit der Rezi verlinkt) einfügen könntest, sonst kann ich dir die Punkte nicht eintragen. Es gibt ja jedes gelesene und rezensierte Fischer-Buch einen Punkt. Die Monats- und Jahresaufgaben sind dann Zusatzpunkte. Jedes Buch kann jedoch nur für eine Zusatzaufgabe gezählt werden. Da müsstest du also nochmals drüberschauen.

    Am 4. September startet die zweite Leserunde im Rahmen der Fischer Challenge. Gemeinsam wollen wir „Beware that Girl“ von Teresa Toten lesen. Bis morgen 20.8.17 hast du noch die Chance, eines von zehn Exemplaren zu gewinnen. Ich würde mich riesig freuen, wenn du bei der Leserunde mitmachen würdest: *klick*

    Übrigens kannst du nun hier auch die Punkte nachschauen, die Übersicht ist aber leider noch nicht aktuell.

    lg Favola

    • Hallo Favola,

      Ich habe eigentlich alle meine Fischer-Bücher mit Rezension verlinkt. Leider waren es bisher noch nicht mehr. 😉
      Falls für ein Buch zwei Themen angegeben wurden, kann eben nur ein Punkt zählen. Das ist ja okay.

      Das Buch der Leserunde war leider nicht so ganz mein Fall, aber Danke dir für den Hinweis!
      Lg

Leave a Reply

Your email address will not be published.